Intels neue Xeons mit 50 Prozent mehr Leistung
Quelle: Intel

Intels neue Xeons mit 50 Prozent mehr Leistung

Intel hat am IDF die Xeon E5-2600-v2-Prozessoren vorgestellt, die im Vergleich zum Vorgänger 50 Prozent mehr Leistung bei 45 Prozent höherer Energieeffizienz versprechen.
11. September 2013

     

Intel hat am IDF in San Francisco die neuen Server-Chips Xeon E-2600-v2 präsentiert, die auf "Ivy Bridge" basieren. Die Prozessoren, die im 22-Nm-Verfahren hergestellt werden, sollen bei 45 Prozent mehr Energieeffizienz 50 Prozent mehr Leistung bringen, verspricht Intel. Verfügbar sind die CPUs alles in allem in 18 verschiedenen Konfigurationen mit bis zu 12 Kernen und zu Preisen zwischen 202 und 2614 Dollar, und das ab sofort. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Intel überrascht mit "Quark"-Chips

10. September 2013 - Intel hat sein Entwicklerforum IDF eröffnet und dabei die Prozessoren "Quark" vorgestellt. Dabei handelt es sich um extrem kleine Chips für den Bereich Wearable Computing. Ebenfalls vorgestellt wurde zudem "Broadwell", ein Chip auf 14-Nm-Basis.

Intel stellt erste Silvermont-Prozessoren vor

5. September 2013 - Mit der Atom-C2000-Prozessorreihe hat Intel die ersten auf der Silvermont-Mikroarchitektur basierenden CPUs vorgestellt. Sie sollen gegenüber der Vorgängergeneration eine bis zu siebenfache Leistung bieten.

Intel zeigt Bay-Trail-T-Plattform am IDF

29. August 2013 - Anlässlich des Intel Developer Forums Mitte September soll Intel seine Bay-Trail-T-Plattform zeigen. Erste Geräte mit dem Prozessor sollen dann Ende Oktober auf den Markt kommen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER