Colt Unified Communications, Ceano - Kommunikation als Service

Colt Unified Communications, Ceano - Kommunikation als Service

4. Mai 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/05
(Quelle: Colt)
Colt bietet neu Unified Communications als Dienstleistung an. Beim Angebot soll es sich um ein vollständiges Paket in Form eines Managed Services für Kommunikation und Kollaboration handeln, das Anwendungen von Anbietern wie Microsoft (z.B. Lync, Exchange) und Cisco (z.B. Webex) umfasst. Auf die Anwendungen, die Messaging-, Sprach-, Konferenz- und Sharing-Tools beinhalten, können die User sowohl von mobilen Endgeräten als auch vom Desktop aus zugreifen. Bereitgestellt werden die Dienste über ein Selbstbedienungsportal, wodurch sich die Services den Geschäftsanforderungen entsprechend leicht verwalten und skalieren lassen. Bezahlt wird dabei pro Nutzer.
Ebenfalls neu in der Schweiz lanciert hat Colt darüber hinaus On-Demand-Lösungen für KMU, die unter dem Namen Ceano vermarktet werden. Aktuell umfasst das Colt-Ceano-Angebot virtuelle Server und virtuelle Desktops, Sicherheits- und Infrastrukturmanagement, Kommunikations- und Kollaborationsanwendungen sowie Telefonie- und Internetdienste. Konkret bietet Colt unter dem Ceano-Brand etwa einen Internetzugang mit SLAs, IAS (Internet Access Services) Mobility für sicheres mobiles Arbeiten, Managed-Exchange-2010-E-Mail-Dienste, Unified Communication via Microsoft Lync 2010 (Bild), Microsoft Sharepoint 2010 oder Soonr Workplace zur Schaffung virtueller Projektarbeitsplätze. Aber auch Managed Virtual Firewalls und Web Security sowie Cloud-Backup und Disaster Recovery sind Teil des Angebots.
Verwaltet werden die Dienste in einem Online-Portal, und für den Vertrieb setzt Colt voll und ganz auf Partner.
Info: Colt, www.colt.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER