Toshiba mit 512-GB-SSDs auf 19-Nanometer-NAND-Basis

Toshiba mit 512-GB-SSDs auf 19-Nanometer-NAND-Basis

4. Juni 2012 - Toshiba hat angekündigt, die weltweit ersten Solid-State-Laufwerke in 19-nm-NAND-Technik zu lancieren. Sie sollen besonders schnell und energieeffizient sein.
Toshiba mit 512-GB-SSDs auf 19-Nanometer-NAND-Basis
(Quelle: Toshiba)
Toshiba hat verlauten lassen, ab August die weltweit ersten Solid-State-Laufwerke (SSDs) in 19-Nanometer-NAND-Technik anzubieten. Die Laufwerke werden in unterschiedlichen Grössen (7 oder 9,5 Millimeter Höhe oder mSATA-Bauweise) sowie mit Kapazitäten von 64, 128, 256 und 512 GB erhältlich sein.

Dank der 19-Nanometer-Bauweise spricht Toshiba nun von den weltweit kleinsten NAND-Flashspeichern mit der höchsten Datendichte. Ausserdem sollen die SSDs besonders performant sein. Die Lesegeschwindigkeit wird mit 524 MB/s, die Schreibgeschwindigkeit mit 461 MB/s angegeben. Und schliesslich sind die Laufwerke laut Hersteller auch besonders energieeffizient und sollen weniger als 0,1 Watt Energie verbrauchen. Zu Preisen ist noch nichts bekannt.

(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER