Veranstalter zufrieden mit Topsoft und One

Veranstalter zufrieden mit Topsoft und One

11. Mai 2012 - 2582 Besucher haben den Weg an die beiden Messen Topsoft und One gefunden. Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit. Auch im nächsten Jahr finden die beiden Events wieder in Kombination statt.
(Quelle: SITM)
Am Donnerstagabend haben die Internetmesse One und die Business-Software-Messe Topsoft ihre Tore geschlossen und die Veranstalter ziehen nun ein Fazit. Demnach hat sich die Kombination der beiden Veranstaltungen gelohnt, wie es in einer Mitteilung heisst. Insgesamt haben 2582 Besucher den Weg an die Messen gefunden. Auch im nächsten Jahr sollen One und Topsoft gleichzeitig stattfinden, und zwar am 15. und 16. Mai 2013.

An der diesjährigen Topsoft sollen vor allem die Duelle der ERP- und CRM-Systeme auf Interesse gestossen sein, wie es weiter heisst. "Der Contest war eine gute Idee. Es hatte mehr Leute und mehr Kontakte als auch schon. Alles in allem eine sehr erfreuliche Messe", wird etwa Joachim Dörrer von Abacus in der Mitteilung zitiert.

Die Internetmesse One konnte in ihrem ersten Jahr rund 40 Aussteller verzeichnen. Malte Polzin von Brack Electronics sieht die One als spannende Ergänzung zur Topsoft: "Die Einzelteile fügen sich zu einem gelungen Ganzen zusammen." Dabei soll besonders die One-Experience mit ihren Kurzreferaten bei den Besuchern Anklang gefunden haben.

Auch die Verleihung der E-Commerce Awards stiess auf Interesse, sollen doch über 200 Besucher der Übergabe der Preise beigewohnt haben, ebenso wie die von Reto Hartinger organisierte Internet-Konferenz. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER