HP Vertica 5.0: Schnelle Analysen

8. Juli 2011

     

Die HP-Tochter Vertica hat die neue Version 5.0 der Vertica Plattform vorgestellt, mit der angeblich extrem grosse Datenmengen im Petabyte-Bereich analysiert werden können. Mit dem dazugehörigen, neuen Software Development Kit (SDK) sollen zudem Kunden- und Fall-spezifische Analysen erstellt sowie parallel und in Echtzeit durchgeführt werden können. Unterstützt werden gemäss HP sowohl physikalische, virtuelle als auch Cloud-Umgebungen. Vertica 5.0 ist ab sofort als Download verfügbar und bald auch auf der vorkonfigurierten Komplettlösung HP Vertica Analytics System. Die Preise richten sich nach der Datenmenge.
Info: HP, www.hp.com/ch



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER