Bluetooth im Auto

Via Bluetooth soll der Informationsaustausch zwischen Auto und Notebook möglich werden.
3. November 2000

     

Elsa, Anbieter von Grafikkarten und Internetzugangs-Lösungen, will zusammen mit Ford eine Neuheit im Bereich Bluetooth im Auto vorstellen. So soll von einem Notebook aus mit dem Fahrzeug ein Informationsaustausch über den Funkverbindungs-Standard erfolgen. Die ausgetauschten Daten können zum Beispiel Einstellungen zur Sitzposition, zur Klimaanlage oder MP3-Files beinhalten. Elsa wird ebenfalls eine Freisprech-Anlage für Handys vorstellen, die über Bluetooth funktioniert. Die Lösungen werden auf dem ITS-Kongress in Turin nächste Woche gezeigt werden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER