Wegweiser im Provider-Dschungel

Wegweiser im Provider-Dschungel

7. Januar 2005 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2005/01

Die Wahl eines geeigneten Hosters ist alles andere als trivial. Obwohl schon vor Jahren eine Konsolidierung vorhergesagt wurde, buhlen noch immer Dutzende von Anbietern um Kunden. Die Preisunterschiede sind dabei zum Teil enorm. Die Spannweite reicht bei den von uns erfassten High-End-Angeboten (Eigendeklaration der Anbieter) von knapp 60 Franken bis zu fast 2500 Franken im Jahr. Angesichts der schwer vergleichbaren Dienste dient unsere Marktübersicht denn auch in erster Linie als Wegweiser durch den verwachsenen Hosting-Dschungel.
Neben dem üblichen Shared-Hosting hat sich in Deutschland das Vermieten von dedizierten Servern zum Schnäppchenpreis etabliert. In der Schweiz haben demgegenüber erst wenige Anbieter entsprechende Billig-Pakete geschnürt. Das dürfte sich aber schon bald ändern. Wir zeigen die derzeit günstigsten Schweizer Angebote.
Wie der Hosting- ist auch der Housing-Markt unübersichtlich. Während einige Dienstleister auf Minimal-Angebote mit zahlungspflichtigen Ausbauoptionen setzen, schnüren andere entsprechend teurere Komplettpakete. Im Vergleich dazu präsentieren sich die Access-Provider geradezu uniform. Hier stellt sich für den Anwender in erster Linie die Frage, ob ein günstiger ADSL- oder Kabelanschluss reicht oder ob nicht doch eine SDSL-Leitung notwendig ist.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER