Artikel versenden

Google bringt neue Attribute für Werbe-Links

Mit den Link-Attributen rel=sponsored und rel=ugc können Website-Betreiber die Art von Links auf andere Seiten genauer spezifizieren als mit dem bisherigen rel=nofollow.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
TinyTask
Mit TinyTask lassen sich Arbeitsabläufe aufzeichnen, um diese dann per Mausklick zu wiederholen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER