Artikel versenden

Auch ARM beendet Zusammenarbeit mit Huawei

Nach Google, Intel und Qualcomm beendet nun auch der britische Chip-Hersteller ARM aufgrund der Export-Restriktionen der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei. Somit geht der Handelsstreit zwischen den USA und China in die nächste Runde.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
EasyNetMonitor
EasyNetMonitor läuft im Hintergrund und informiert, wenn vordefinierte Hosts beziehungsweise Rechner nicht verfügbar sind. mehr...
SPONSOREN & PARTNER