Artikel versenden

Axa und Thinxnet bringen neues Connected-Car-Angebot

Der Versicherer Axa und das Start-up Thinxnet testen in einem Pilotversuch ein neues Connected-Car-Angebot, mit dem Kunden das eigene Auto in ein Smart Car verwandeln können. Über die Vernetzung sollen dem Anwender dann zum Beispiel Füllstandswarnungen und Ortungsdienste zur Verfügung stehen. Ausserdem soll es ein Belohnungssystem für eine sichere Fahrweise geben.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
Heavy Load
Mit Heavy Load lassen sich die Komponenten von PCs und Servern unter hoher Belastung testen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER