Firefox 59 ist erschienen

Firefox 59 ist erschienen

Firefox 59 ist erschienen

(Quelle: Mozilla)
13. März 2018 -  Das Mozilla-Projekt hat seinen neuesten Browser-Sprössling von der Leine gelassen. Firefox ist in der Version 59 erschienen und bietet nebst Patches für bekannte Sicherheitslücken auch neue Features wie einen privaten Modus, der vor Datenlecks schützen soll.
Der Browser Firefox steht in der Version 59 ab sofort zum Download bereit. Diese bringt etliche Verbesserungen wie die Behebung verschiedener Sicherheitslücken, einen privaten Modus, der Datenlecks verhindern soll, und nicht zuletzt kürzere Ladezeiten für Webseiten.

Wie aus den Release Notes ersichtlich ist, wurde unter anderem auch das Rendering der Grafik mittels Off-Main-Thread Painting (OMTP) für Mac-Nutzer verbessert, eine Funktion, die für Windows und Linux bereits in der Version 58 des Browsers ausgeliefert wurde. Darüber hinaus wurde weiter am Screenshot Feature gefeilt, das nun mit weiteren Funktionen aufwartet. Aber auch die Enhanced WebExtensions API sowie die Real-Time-Communications (RTC)-Fähigkeiten wurden verbessert.

Den Download von Firefox 59 finden Sie wie immer in unserer Freeware Library. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Firefox 58 beschleunigt Web-Apps
 • Firefox warnt bald vor gehackten Webseiten
 • Neue Firefox-Version schliesst Sicherheitslücken

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER