Apps in Appgallery von Huawei mit Malware Cynos infiziert

(Quelle: beebright – stock.adobe.com)

Apps in Appgallery von Huawei mit Malware Cynos infiziert

(Quelle: beebright – stock.adobe.com)
29. November 2021 - Fast 200 Apps in der Huawei Appgallery waren mit der Malware Cynos bestückt. Rund 9 Millionen Smartphones haben sich dadurch mit dem Trojanier infiziert.
Sicherheitsspezialisten von Dr. Web haben in 190 Apps in der Appgallery von Huawei die Cynos-Malware gefunden. Bei Android.Cynos.7.origin handelt es sich um einen Trojaner, dessen Aufgabe es ist, die Mobilfunknummern der Nutzer zu sammeln. Die Malware ist bereits seit mehreren Jahren bekannt. Einige Versionen können unter anderem kostenpflichtige SMS versenden oder eingehende SMS abfangen und Apps herunterladen und installieren.

Android.Cynos.7.origin wurde in mehrere Gaming-Apps integriert und fragt den Nutzer bei der Ausführung derselben nach der Erlaubnis, Anrufe tätigen und verwalten zu dürfen. Bestätigt der Nutzer diese Anfrage, greift Cynos unter anderem auf die Mobilfunknummer zu, auf den Standort, auf verschiedene Mobilfunk-Netzwerk-Parameter und auf die technischen Spezifikationen des Gerätes.

Bereits über 9,3 Millionen Nutzer eines Huawei-Smartphones haben mit Cynos infizierte Apps heruntergeladen. Die betreffenden Apps wurden von Dr. Web jedoch an Huawei gemeldet und mittlerweile aus der Appgallery entfernt. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER