Nutzer berichten von verschiedenen Problemen mit dem Surface Duo

Nutzer berichten von verschiedenen Problemen mit dem Surface Duo

(Quelle: Microsoft)
14. September 2020 - Kaum ist Microsofts Surface Duo in den USA auf den Markt, tauchen Berichte von Nutzern auf, nach denen das Gerät mit mehreren Problemen behaftet ist, unter anderem soll das Display Wischgesten nicht korrekt erkennen.
Am 10. September hat Microsoft das Surface Duo in den USA lanciert, zu einem Preis von 1399 US-Dollar. Doch schon kurz nach der Markteinführung häufen sich die Meldungen von Nutzern, die mit dem Gerät eine ganze Reihe von Problemen zu haben scheinen. Wie "MSPoweruser" schreibt, haben mehrere Besitzer des Surface Duo ihrem Ärger auf Twitter freien Lauf gelassen. So zeigt Erica Griffin etwa einen flackernden Bildschirm, der von Treiberproblemen herrühren könnte. Gregory McFadden wiederum prangert an, dass das Display Wischgesten nicht richtig erkennt, und ein Twitter User namens Clark hat gleich mehrere Videos geteilt, die gleich mehrere Software-Probleme mit dem Gerät zeigen. So ist unter anderem zu sehen, dass die Displays nicht korrekt reagieren, wenn das Gerät zusammengefaltet oder aufgeklappt wird.

Glücklicherweise scheinen die Probleme weniger die Hardware als vielmehr die Software beziehungsweise Firmware des Surface Duo zu betreffen. Aus den Berichten der Nutzer wird jedoch auch klar, dass Microsoft in nächster Zeit offenbar an Updates für das Gerät arbeiten muss. (luc)

Kommentare

Montag, 14. September 2020 Peter Schönthal
Dem sagt man negative Berichterstattung. Ihr berichtet von Problemen von 3 Usern, die übrigens alle bereits via Update behoben wurden...

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER