Power BI Mobile mit verbesserter Usability

Power BI Mobile mit verbesserter Usability

16. August 2020 - Die jüngsten iOS- und Android-Versionen von Power BI ermöglichen über einen neuen Navigationsbaum einen einfacheren und schnelleren Zugriff auf die Inhalte.
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat die Mobile-Anwendung der Analytics-Plattform Power BI überarbeitet und mit diversen Neuerungen ausgestattet, die für mehr Komfort bei der Usability sorgen. Wie die Macher via Power-BI-Blog mitteilen, wurde etwa der Header von Reports, Dashboards und App überarbeitet. Die betreffenden Aktionen wurden neu angeordnet und eine neue Share-Anweisung erlaubt das schnelle Teilen von Inhalten über Collaboration-Apps wie Teams oder via Mail. Ebenfalls dazugekommen ist ein neuer Navigationsbaum, der sich über eine Drop-Down-Markierung gleich neben dem Titel aufrufen lässt. Der Baum zeigt eine Hierarchie aller Inhalte und bietet eine einfache Navigationsmöglichkeit, um diese direkt aufzurufen. Im Fall von Berichten lassen sich auch einzelne Reportseiten direkt auswählen.

Die jüngste Version von Power BI Mobile kann via Googles Play Store oder Apples App Store bezogen werden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER