Swisscovid-App testweise (fast) verfügbar

Swisscovid-App testweise (fast) verfügbar

(Quelle: SITM)
27. Mai 2020 - Die vom BAG herausgegebene und von Ubique entwickelte Proximity-Tracking App Swisscovid existiert als Testversion für Android und iOS. iPhone-User kommen indes noch nicht in den Genuss der App – das Beta-Programm ist bereits voll.
Die Schweizer Covid-Tracking-App Swisscovid, die offiziell ab Ende Juni verfügbar wird, steht im Google Play Store seit einigen Tagen für experimentierfreudige Tester zum Download bereit. Bis dato (Mittwoch Nachmittag, 27.5.2020) wurde sie bereits über 10'000 Mal heruntergeladen. Google weist darauf hin, dass die App sich noch in der Entwicklungsphase befindet und möglicherweise instabil ist. Zu den Systemanforderungen heisst es bei der Android-Version "variiert je nach Gerät". Die App ist jedoch per Suche nach "Swisscovid" nicht zu finden – der in Medienberichten erwähnte Link funktioniert aber noch.

Auch für iOS gibt es eine Swisscovid-Testversion. Sie ist allerdings nur über Apples Betatestprogramm Testflight und via Einladungslink des Entwicklers Ubique zugänglich – und Testflight ermöglicht maximal 10'000 Teilnehmer. Da die Zahl offenbar schon längst erreicht ist, steht die App neuen iOS-Testteilnehmern zumindest vorderhand nicht zur Verfügung. Auch die iOS-Variante der App ist mit der App-Store-Suchfunktion nicht zu finden. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER