Mitel Miteam Meetings

Neue Videokonferenz-Lösung

Neue Videokonferenz-Lösung

(Quelle: Mitel)
2. Mai 2020 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2020/05
Mitel hat die neue Meeting-Lösung Mitel Miteam Meetings vorgestellt. Diese verbindet Video-, Chat- und Sprach- mit Collaboration-Funktionen und erlaubt es Nutzern, in Echtzeit in einem virtuellen Arbeitsbereich zusammenzuarbeiten. Mitel möchte Firmen helfen, in der aktuellen Situation effektiv zusammenarbeiten zu können. Bestands- und Neukunden können deshalb ab sofort und bis 30. Juni Lizenzen für die nächsten sechs Monate kostenlos über ihren Mitel-Partner beziehen.

Mitel nutzt für die Lösung die globale Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services und stellt sie für alle möglichen Endgeräte zur Verfügung. Das Angebot wird dabei über die AWS Zone Frankfurt in Deutschland zur Verfügung gestellt. Miteam Meetings soll dabei besonders einfach zu implementieren und zu verwalten sein und umfassenden Support bieten. Darüber hinaus soll die Lösung flüssiges Hin- und Herschalten zwischen Sprach-, Chat- und Videofunktionen erlauben. Die Zusammenarbeit soll dabei nicht mit dem Beenden eines Meetings aufhören: Nutzer können mit der Anwendung jederzeit in den virtuellen Meetingraum ihrer Gruppe zurückkehren, auf aufgezeichnete Notizen zugreifen, gemeinsam genutzte Dokumente durchsehen oder auch eine neue Besprechung starten. Miteam Meetings nutzt ausserdem die Cloudlink-Architektur von Mitel. Dadurch kann sich die Videokonferenzraum-Lösung nahtlos in Private Cloud- oder lokale Plattformen implementieren lassen.

Info: Mitel

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER