x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Coronavirus: Traffic steigt um 70 Prozent

Coronavirus: Traffic steigt um 70 Prozent

Coronavirus: Traffic steigt um 70 Prozent

(Quelle: CDC)
16. März 2020 -  Das Coronavirus hat seine Folgen – auch im digitalen Raum. Der Knotenpunkt DE-CIX verzeichnet einen Weltrekord, in Italien explodiert der Internettraffic.
Wie der italienische Telco Telecom Italia mitgeteilt hat, ist der Internet-Traffic in den vergangenen zwei Wochen um rund 70 Prozent angewachsen. Dies berichtet "Heise". Auch wurde am grössten Internet-Knotenpunkt DE-CIX in Frankfurt ein Datendurchsatz von 9 Terabit/s gemessen – ein Weltrekord. Der erhöhte Traffic ist in erster Linie auf die Folgen und Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus geschuldet.

In Italien, so Telecom Italia, sei der Grossteil des Traffics auf Online-Spiele zurückzuführen, da alle italienischen Schüler seit einigen Tagen zwangsbeurlaubt sind. Arbeitnehmer, die im Home Office arbeiten und von aussen auf die Unternehmens-IT zugreifen, dürfen ebenfalls eine erhebliche Rolle spielen.

Gleichzeitig zeigen sich auch viele Anbieter solidarisch mit den Leidtragenden und reduzieren die Preise für ihre Dienste oder bieten diese gar kostenlos an. So etwa der US-amerikanische Telco Comcast. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsofts Build-Konferenz wird zur rein digitalen Veranstaltung
 • Home Office wegen Coronavirus führt zu Ausfällen bei Online-Zuammenarbeitstools
 • Drei Sofortmassnahmen für CIOs gegen den Coronavirus

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER