Microsoft veröffentlicht Tool zur Deinstallation von .NET Core

Microsoft veröffentlicht Tool zur Deinstallation von .NET Core

(Quelle: Microsoft)
12. März 2020 - Microsoft hat ein Tool für Windows und MacOS zum Download freigegeben, das in der Lage ist, auf einem System vorhandene .NET Core SDKs und Runtimes anzuzeigen und zu deinstallieren.
Wer Visual Studio nutzt und sich über alte Versionen von .NET Core ärgert, die nach einem Update auf dem System zurückbleiben, kann jetzt auf ein neues Tool zurückgreifen, das Microsoft zur Verfügung stellt, wie "Betanews" schreibt. Mit dem .NET Core Uninstall Tool lassen sich die auf dem System vorhandene .NET Core SDKs und Runtimes anzeigen und deinstallieren. Unter Windows kann das Tool nur SDKs und Runtimes deinstallieren, die entweder mit dem .NET Core SDK und dem Runtime-Installationsprogramm oder mit dem Visual Studio-Installationsprogramm in Versionen vor Version 16.3 von Visual Studio 2019 installiert wurden. Unter MacOS hingegen kann das Tool nur SDKs und Laufzeiten deinstallieren, die sich im Ordner /usr/local/share/dotnet befinden.

Das .NET Core Uninstall Tool steht hier zum Download bereit und ist für Windows und MacOS erhältlich, eine Linux-Variante bietet Microsoft nicht an. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER