Google präsentiert Pixel 4 am 15. Oktober

Google präsentiert Pixel 4 am 15. Oktober

(Quelle: Twitter (@madebygoogle))
18. September 2019 - Die neuen Google-Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL werden aller Voraussicht nach am 15. Oktober offiziell vorgestellt. Stark verbessert soll unter anderem der Nachtmodus mit speziellen Features für die Astrofotografie erscheinen.
Google hat die Einladung zu einem Medienevent am 15. Oktober in New York verschickt. Details nennt das Unternehmen nicht – man erwartet jedoch, dass dann die neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL gezeigt werden. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr New Yorker Ortszeit und soll live auf Youtube übertragen werden. Über die neuen Modelle ist bereits Einiges bekannt. So wird das Pixel 4 das erste Gerät mit der Motion-Sense-Technologie Soli sein, wie Google selbst verkündet hat – "Swiss IT Magazine" berichtete.

Von "XDA Developers" kommen nun weitere Neuigkeiten speziell zu den Kamerafunktionen des Pixel 4. Anhand einer Analyse eines geleakten APK der Google-Kamera-App 7.0 will die Gruppe insbesondere eine Verbesserung des Nachtmodus erkannt haben. Mit Funktionen wie Zero Shutter Lag und Erkennung von Sternen soll sich das Pixel 4 auch für Astrofotografie eignen. Sterne sollen auch bei langer Belichtungszeit nicht verschwommen als Striche, sondern korrekt als Punkte dargestellt werden. XDA-Developers-Autor Max Weinbach hat dies auf einem Pixel 3 mit einer modifizierten Kamera-App getestet, in der die neuen Features des Pixel 4 integriert wurden. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER