Lücke in iOS 13 ermöglicht Ausspionieren der Kontakte

Lücke in iOS 13 ermöglicht Ausspionieren der Kontakte

Lücke in iOS 13 ermöglicht Ausspionieren der Kontakte

(Quelle: Apple)
16. September 2019 -  Noch bevor Apple die neueste Version seines Betriebssystems iOS 13 ausgerollt hat, ist eine Sicherheitslücke aufgetaucht, die es ermöglicht, die Kontakte auf dem Smartphone einzusehen, ohne den Bildschirmschutz zu deaktivieren.
In der kommenden Version 13 von Apples Betriebssystem iOS klafft offenbar eine Sicherheitslücke. Entdeckt hat diese der Sicherheitsforscher Jose Rodriguez. Wie "The Register" in einem Beitrag aufklärt, ermöglicht die Lücke, die Kontakte auf dem Smartphone einzusehen, ohne dabei den Bildschirmschutz deaktivieren zu müssen. Möglich macht dies das Feature, mit dem sich Anrufe mittels Textnachricht beantworten lassen. Wählt man bei einem eingehenden Anruf die Option, dem Anrufer eine Textnachricht zu schicken, kann man dies tun, ohne den Bildschirm zu entsperren. Danach muss man lediglich das Feld mit dem Empfänger der Nachricht ändern und iOS zeigt eine Liste mit den Kontakten an, die der Nutzer gespeichert hat.

Um die Sicherheitslücke nutzen zu können, muss man allerdings das Gerät physisch in Händen halten und einen Anruf entgegennehmen können. Besitzer eines iPhone können die Lücke entschärfen, indem sie das Feature in den Einstellungen deaktivieren, dieses ist jedoch standardmässig aktiviert. Rodriguez hatte die Lücke bereits im Juli in einer Version von iOS 13 entdeckt und daraufhin Apple kontaktiert. Offenbar ist aber noch nichts geschehen, denn der Fehler findet sich auch in aktuellen Vorabversionen des Betriebssystems. (luc)


Weitere Artikel zum Thema
 • Apple TV+ und Apple Arcade erstaunlich günstig
 • Apple stellt iPhone 11 vor und macht das Einstiegsmodell (etwas) günstiger
 • Apple testet bereits iOS 13.1

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER