Swisscom bietet 5G-Roaming in Finnland und Südkorea

Swisscom bietet 5G-Roaming in Finnland und Südkorea

Swisscom bietet 5G-Roaming in Finnland und Südkorea

(Quelle: Swisscom)
16. Juli 2019 -  Swisscom hat erste 5G-Roaming-Abkommen abgeschlossen. Kunden des Telekom-Anbieters können in Finnland und in Südkorea auf das 5G-Datennetz zugreifen.
Swisscom will, dass seine Kunden auch im Ausland das neue, schnelle 5G-Mobilfunknetz nutzen können. Dazu hat der Telekom-Anbieter erste Roaming-Vereinbarungen unterzeichnet. Ab dem 17. Juli 2019 können somit Swisscom-Kunden mit einem 5G-fähigen Handy dank einer Partnerschaft mit Elisa in Finnland auf das neue 5G-Datennetz zugreifen. Und noch vor Ende Juli soll dies auch in Südkorea möglich sein, dank einer Vereinbarung mit SK Telecom.

Südkorea ist im 5G-Ausbau weltweit führend mit über 62'000 Antennen und rund 1,64 Millionen aktiven 5G-Nutzern. Finnland führt das Feld in Europa zusammen mit der Schweiz an. "Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden das beste Netz bieten – sowohl in der Schweiz wie auch unterwegs im Ausland. Daher sind wir stolz, zu den weltweit ersten Anbietern zu gehören, die 5G im Ausland anbieten können. Wir werden die 5G-Verfügbarkeit im Ausland mit weiteren Partnern kontinuierlich ausbauen", so Dirk Wierzbitzki, Leiter Produkt und Marketing und Mitglied der Konzernleitung bei Swisscom.

Mit den Inone-Mobile-Go-Abos fallen für die Nutzer im EU-Ausland keine weiteren Kosten an, das 5G-Roaming in Finnland ist also mit eingeschlossen. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Swisscom löscht versehentlich Kundendaten aus Online-Speicher Mycloud
 • Swisscom setzt auf Flächendeckung statt Geschwindigkeit im 5G-Ausbau
 • Sunrise erneut Sieger des "Connect" Mobilfunk-Shoptest

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER