Die wertvollsten Marken 2019: Amazon, Apple, Google

Die wertvollsten Marken 2019: Amazon, Apple, Google

24. Januar 2019 -  Brand Finance hat die Liste der 500 wertvollsten Marken weltweit veröffentlicht. Die Spitzenplätze werden von der Techbranche dominiert, mit Amazon an der Spitze.
Die wertvollsten Marken 2019: Amazon, Apple, Google
(Quelle: Brand Finance)
Zu den Tech-Firmen, die ihren Wert innert Jahresfrist erheblich steigern konnten, gehören unter den Top 100 Huawei auf Platz zwölf (Wert 62,3 Mia., plus 63,7%), Wechat auf Platz 20 (50,7 Mia., plus 126,2%), Taobao auf Platz 23 (neu im Ranking, Wert 46,4 Mia.), Youtube auf Platz 32 (Wert 37,8 Mia, plus 46,2%), Tmall auf Platz 35 (neu im Ranking, Wert 36,4 Mia.), Intel auf Platz 50 (Wert 29,1 Mia., plus 32%), Accenture auf Platz 56 (26,3 Mia., plus 56,5%), Dell auf Platz 67 (22,9 Mia., plus 39,8%), Uber auf Platz 69 (22,5 Mia., plus 35,3%), Netflix auf Platz 77 (21,2 Mia., plus 105%), oder Instagram, neu auf Platz 100 (Wert 16,7 Mia.). Zu den Tech-Verlierern gehören nebst Samsung vor allem Oracle auf Platz 59 mit einem Wert von 25,3 Milliarden (minus 14,7%), Orange auf Platz 78 (21 Mia, minus 5,4%), China Telecom auf Rang 80 (20,4 Mia, minus 13,9%) und Baidu auf Platz 87 (19,5 Mia., minus 7,5%).

Als Schweizer Unternehmen findet sich einzig Nestlé unter den Top 100 – auf Platz 84 mit einem Markenwert von 19,6 Milliarden (plus 1,4%).

Die komplette Erhebung mit weiteren spannenden Resultaten, etwa zu den stärksten Marken mit Ferrari auf Platz eins, kann als PDF geladen werden. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple, Google und Amazon kostbarste Marken der Welt
 • Google wertvollste Marke der Welt, vor Apple, Amazon und Microsoft
 • Die wertvollsten Marken der Welt: Apple vor Google und Microsoft

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER