Standards für Cloud Storage in Entwicklung

Standards für Cloud Storage in Entwicklung

23. April 2009 -  Der Branchenverband der Speicherindustrie setzt sich für einheitliche Standards beim Cloud Storage ein. Eine Arbeitsgruppe soll Systemstandards und Schnittstellenspezifikationen erarbeiten.

Die Storage Networking Industry Association (Snia) will Systemstandards und Schnittstellen für Cloud Storage definieren, entwickeln und koordinieren. Dazu hat sie eine Technical Work Group (TWG) für Cloud Storage gebildet. Die neue Gruppe soll sich mit der Erstellung umfassender Spezifikationen befassen und sich für einheitliche Schnittstellenstandards einsetzen.


Dazu Jürgen Arnold, Vorsitzender der Snia Europe: "Damit der Cloud-Storage-Markt die erhofften Vorteile bringen kann, müssen Storage-Industrie und Service Provider zusammenarbeiten. Der uneingeschränkte Austausch von Daten zwischen den Lösungen der Cloud-Storage-Anbieter muss ebenso möglich sein wie die sichere Erweiterung der Rechenzentren von Unternehmen."

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER