Mobilezone weitet Reparaturangebot auf iPhones aus

Mobilezone weitet Reparaturangebot auf iPhones aus

Mobilezone weitet Reparaturangebot auf iPhones aus

(Quelle: pexels.com)
5. November 2018 -  Mit originalen Apple-Teilen und zertifizierten Mechanikern kann Mobilezone nun auch iPhone-Reparaturen vor Ort anbieten.
Bei Mobilezone können neu an neun Standorten Sofortreparaturen an iPhones ausgeführt werden. Während der Retailer schon zuvor Apple-Partner war, kann nun eine Reihe von Schadensfällen, wie etwa gerissene Screens, direkt vor Ort repariert werden. Mobilezone gibt an, dass alle Reparaturen innerhalb von einer Stunde durchführbar sind. Die Geräte können spontan zur Reparatur in einen Mobilezone-Shop gebracht werden, alternativ per Terminvereinbarung auf der Homepage. Die Filialen mit dem Sofort-Reparaturdienst befinden sich in Basel, Bern, Egerkingen, Emmenbrücke, Lugano, St. Gallen, Winterthur, Zürich und Zweidlen. Abgegeben werden kann das Gerät auch in anderen Mobilezone-Filialen. Auch Geräte von Samsung und Huawei können bei Mobilezone repariert werden.

"Kunden sind auf ihr Smartphone angewiesen und können nicht warten, bis ihr defektes Gerät repariert ist. Auch ein Ersatzgerät ist nicht immer eine optimale Lösung, da ein Grossteil der gespeicherten Daten täglich gebraucht wird. Mit unserem neuen Angebot einer Terminvereinbarung können wir unseren Kunden einen noch schnelleren Service bieten und reagieren damit auf die steigende Nachfrage nach Sofortreparaturen", so Roger Wassmer, COO von Mobilezone. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Mobilezone in Brugg mit Swisscom Shop-in-Shop
 • Mobilezone eröffnet Swisscom Shop-in-Shop
 • Mobilezone eröffnet Filiale in Luzern

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER