Google zu Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro verdonnert

Google zu Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro verdonnert

Google zu Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro verdonnert

(Quelle: Europa.eu)
18. Juli 2018 -  Weil Google Android missbraucht habe, um seine Dominanz bei den Suchmaschinen zu zementieren, verhängt die EU-Kommission eine Busse in der Rekordhöhe von 4,34 Milliarden Euro.
Die EU-Kommission verdonnert Google zu einer Strafe von 4,34 Milliarden Euro, weil der Internetgigant gegen das Kartellrecht der EU verstossen habe. In einer Mitteilung begründet die EU-Kommission die Strafe damit, dass Google seit 2011 Android-Gerätehersteller und Mobilfunkbetreiber unerlaubte Restriktionen auferlegt habe, um seine dominante Position im Bereich Internetsuche zu zementieren. Google müsse dieses Gebaren nun innerhalb von 90 Tagen endgültig beenden. Ansonsten würden Strafzahlungen von bis zu 5 Prozent des durchschnittlichen täglichen weltweiten Umsatzes der Google-Mutter Alphabet fällig.

EU-Kommissarin Margrethe Vestager nennt in der Mitteilung drei Arten von Restriktionen, die Google verhängt haben soll, um sicherzustellen, dass der Internetverkehr auf Android-Geräten zur Google-Suchmaschine gelange. Damit habe Google Android benutzt, um die Vormachtstellung seiner Suchmaschine zu zementieren. Konkret soll Google verlangt haben, dass Gerätehersteller die Google Search App und die Browser App Chrome auf ihren Geräten vorinstallieren. Nur so hätten die Hersteller eine Lizenz für den Play Store von Google erhalten. Ausserdem habe Google Zahlungen an grosse Hersteller und Mobilfunkbetreiber geleistet – unter der Voraussetzung, dass diese exklusiv die Google Search App auf ihren Geräten vorinstallieren. Und schliesslich habe Google verhindert, dass Hersteller auch nur ein einziges kleines Mobilgerät mit einer alternativen Version von Android, die nicht von Google genehmigt wurde, verkaufen.

Google hat derweil bereits verlauten lassen, dass man gegen die Entscheidung der EU-Kommission Berufung einlegen wird. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google Chrome blockt bald 100'000 SSL-Zertifikate
 • Google klagt gegen Strafe der EU-Kommission
 • EU droht Google mit weiterer Rekordstrafe

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/10
Schwerpunkt: IT-Suport für KMU
• Passende IT-Support-Firma gesucht
• Arbeitsplatzmanagement im digitalen Zeitalter
• SLA in IT-Verträgen - Erfolgsfaktoren und Fallstricke
• Marktübersicht: IT-Support-Dienstleister aus der Schweiz
• Fallbeispiel: IT-Support aus der Ferne für Air Zermatt
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER