Prime Computer Primemini 4

Schweizer Mini-PC ohne Lüfter

Schweizer Mini-PC ohne Lüfter

(Quelle: Prime Computer )
9. Juni 2018 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/06
Die St. Galler PC-Schmiede Prime Computer erweitert ihr Sortiment mit dem Primemini 4. Der lüfterlose Desktop-Rechner, der als Nachfolger des Primemini 3 positioniert wird und 50 Prozent mehr Rechenleistung bringen soll als sein Vorgänger, ist mit einem i7-Prozessor der neuesten Generation mit vier Kernen und mit Intel-UHD-Graphics 620 ausgerüstet. Zudem bietet der Ultra-Slim-PC laut Hersteller dank seiner hohen Rechenleistung, dem Arbeitsspeicher von bis zu 32 GB DDR4-2400 MHz und Windows 10 eine moderne Plattform für Büroarbeiten. Den Speicherplatz beziffert Prime Computer mit bis zu 6 TB, zudem stehen zwei HDMI-2.0-Anschlüsse für eine 4K-Auflösung mit 60 Hz zur Verfügung. An weiteren Anschlüssen verfügt der Primemini 4 über USB 3.0 und RJ45/LAN. Optional gibt es des weiteren eine RS232-Schnittstelle und Wi-Fi. Der 1,4 Kilogramm schwere Primemini 4, der komplett in der Schweiz entwickelt und gefertigt wird, ist in verschiedenen Produktvarianten erhältlich, die Preise starten bei 1082 Franken.
Info: Prime Computer, www.primecomputer.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER