Samsung Galaxy S10 bekommt wohl Fingerabdruckleser im Display

Samsung Galaxy S10 bekommt wohl Fingerabdruckleser im Display

Samsung Galaxy S10 bekommt wohl Fingerabdruckleser im Display

(Quelle: Samsung)
3. Mai 2018 -  Die Arbeit am Galaxy S10 ist im Gange, und ersten Gerüchten zufolge soll das Gerät angeblich einen im Display integrierten Fingerabdruckleser erhalten und den Arbeitstitel Beyond tragen.
2019 feiert die Galaxy-S-Reihe ihren zehnten Geburtstag, und kaum ist das S9 aus der Taufe gehoben, fangen auch schon die ersten Gerüchte zum S10 an. Die koreanische Webseite "The Bell" will wissen, dass Samsung das S10 unter dem Codenamen Beyond entwickelt. Die Codenamen nutzt Samsung gängigerweise bis zur Serienproduktion – so lief etwa die S8-Serie als Dream, und das S9 wurde Star genannt.

Das Galaxy-S10-Entwicklungsprojekt soll angeblich einen Fingerabdruckleser im Display enthalten. Mit der so genannten FOD-Funktion wird eine Fingerabdruckerkennung auf dem Display ermöglicht. Samsung hatte die Funktion wohl bereits beim Galaxy S8 verbauen wollen, hat dies aber wegen technischer Schwierigkeiten verschoben.

Ob Samsung das S10 auch mit einer Gesichtserkennungsfunktion ausstattet, bezweifelt "The Bell", da die Industrie noch nicht bereit sei für eine massenhafte Produktion der für das Gerät benötigten Sensoren. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Samsung-Smartphones Galaxy A6 und A6+ ab Ende Mai auch in der Schweiz verfügbar
 • Geekbench listet neues Samsung Smartphone mit Android Go
 • Samsung kündigt 970-SSD-Serie an

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER