Google bringt erste Preview von Android P

Google bringt erste Preview von Android P

Google bringt erste Preview von Android P

(Quelle: Google)
8. März 2018 -  Google hat die erste Developer Preview des Oreo-Nachfolgers Android P veröffentlicht. Zu den Highlights gehört der Support von Notch-Displays, verbesserte Benachrichtigungen und Neuigkeiten bei der Indoor-Navigation.
Die Entwickler-Preview von Android P ist da, und mit dem Release öffnet Google ein neues Betriebssystem-Kapitel – und zwar bereits früher als von der Community erwartet. Die Version passt auf Googles Smartphones Pixel/XL und Pixel 2/XL.

Zunächst soll Android P Geräte mit dem so genannten Notch unterstützen. Dabei handelt es sich um ein Display-Cutout, also eine Einkerbung, die die Fläche abtrennt, die das Gerät für Kamera und Sensoren benötigt (bekannte Beispiele hierfür sind das iPhone X oder das Essential Phone). Dadurch können wichtige Teile in der Ansicht überdeckt werden. Google hat Android dahingehend angepasst und unterstützt jetzt flexible Displays. Auch die Messaging-Benachrichtigungen hat Google justiert. Hier lassen sich jetzt nicht nur Bilder integrieren, sondern es soll auch mehr Optionen für das Beantworten oder Editieren von Nachrichten geben. Nutzer sollen dann auch selbst definierte Entwürfe speichern können.

Eine weitere Neuerung betrifft die Navigation in Innenräumen: Smartphones können mit dem neuen Release mit den nötigen Berechtigungen anhand der Wi-Fi Round Trip Time geortet werden. Sobald der Abstand zu drei Wi-Fi Access Points bekannt ist, soll die Geräte-Position bis auf zwei Meter genau bestimmt werden können. Dieses Feature soll künftig Navigationssysteme für die Benutzung innerhalb von Gebäuden ermöglichen. Mehr Wissenswertes zur Android P Preview gibt's auf dem Android Developers Blog. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Android: Google schliesst etliche Schwachstellen
 • Android Nummer 9 soll Kamera und Mikrofon für inaktive Apps sperren
 • Android Messages möglicherweise schon bald im Browser und mit Bezahlfunktion

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER