Benq LU950 & LU951ST

Profi-Laserprojektoren

Profi-Laserprojektoren

(Quelle: Benq)
3. März 2018 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/03
Mit den beiden Neuvorstellungen LU950 und der Kurzdistanz-Variante LU951ST bringt Benq zwei Laserprojektoren auf den Markt, die besonders robust, wartungsfrei und für den 24/7-Betrieb geeignet sein sollen. Insbesondere für den Einsatz in Tagungsräumen und Auditorien sowie für unterschiedlichste Anwendungen im Bereich Retail oder in Museen sollen sich die Geräte profilieren. Beide Geräte ermöglichen eine 360-Grad- oder Portrait-Installation, so dass auf Decken, Wände, Böden oder aber auch auf Schrägen projiziert werden kann. Die Projektoren warten mit einer Helligkeit von jeweils 5000 ANSI-Lumen bei einer WUXGA-Auflösung von 1920x1200 Pixel auf und bieten fünf individuell programmierbare Speicherplätze, die es Anwendern erlauben sollen, Voreinstellungen wie Bildmodus, Auflösung oder Format abzuspeichern. Beide Geräte besitzen zudem HDBase-T-Konnektivität sowie HDMI Out, wodurch mehrere Projektoren in Reihe mit dem gleichen Bildinhalt bedient werden können. Der Kurzdistanz-Projektor LU951ST kann zudem mit einem Abstand von nur 1,4 Meter zur Projektionsfläche platziert werden. Beide Geräte sind in der Schweiz ab Mai zu Preisen von 5899 Franken (LU950) respektive 9799 Franken (LU951ST) verfügbar.

Info: Benq, www.benq.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER