Resultate der E-ID-­Umfrage aus dem Newsletter

Resultate der E-ID-­Umfrage aus dem Newsletter

8. Juli 2017 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/07
In unserem Newsletter am 14. Juni (Laufzeit: 14. bis 30. Juni) haben wir unsere Abonnenten mit den folgenden Fragen konfrontiert:

Haben Sie sich in den letzten 12 Monaten (ausser beim Reisen) mit einem staatlichen Dokument identifizieren müssen?
Ja: 75.3%
Nein: 24.7%
80 Teilnehmer

Eine E-Identität mit Sicherheitsmerkmalen, die einem biometrischen Pass entsprechen, soll diese ausschliesslich vom Staat herausgegeben werden?
Ja: 85.7%
Nein: 14.3%
52 Teilnehmer*

Finden Sie, dass, falls eine E-ID eingeführt wird, alle Interaktionen mit dem Staat in Zukunft in erster Linie elektronisch erfolgen sollen (Sicherstellung der Verbreitung der E-ID)?
Ja: 74.0%
Nein: 26.0%
80 Teilnehmer

* In diese Frage hatte sich anfänglich ein Fehler eingeschlichen, weshalb wir den Anteil der Stimmen bis zur Umsetzung der Korrektur herausrechnen mussten. Die betroffenen Leser bitten wir um Entschuldigung.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER