37. swissICT Symposium - das Programm steht, die neue Website dazu auch

37. swissICT Symposium - das Programm steht, die neue Website dazu auch

10. Juni 2017 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/06
(Quelle: SwissICT)
Prof. Dr. Jana Köhler wird am 37. Swiss ICT Symposium 2017 zum Thema zum Thema künstliche Intelligenz referieren. Sie ist eine von 24 Top-Expertinnen und Experten, die am 13. und 14. November im KKL in Luzern zu den Themen Blockchain, Businessmodelle, Organisation & Arbeitswelt, Effizienz in Business und Prozessen, Kommunikation sowie zu kontroversen ICT-Themen auftreten. Mindestens ebenso spannend dürfte der Beitrag von einem Nicht-ICTler werden, nämlich von Bernhard Heusler, dem abtretenden Präsidenten des FC Basel.

Das Titelthema des Symposiums 2017 ist Neue Geschäftsmodelle der digitalen Schweiz. Erstmals wurden in diesem Jahr Beiträge aus swissICT Fachgruppen ins Programm aufgenommen. Eine Neuerung ist auch die neue Website zum Event, auf welcher neu leichter durch das Programm navigiert werden kann. Mit entsprechenden Filtern gelangt der Besucher rasch zum gewünschten Thema und behält dann auch während der Veranstaltung die Übersicht über das Programm.

Anmeldungen sind ab 15. Juni 2017 auf der neuen Website unter www.swissict-symposium.ch möglich. Der Rabatt für Mitglieder ist im Vergleich zu den Vorjahren attraktiver geworden. Aktive Fachgruppenmitglieder nehmen für 300 CHF (anstatt 800 CHF) am 1-Tages-Programm teil. Firmenmitglieder erhalten auf Anfrage Mengenrabatte bis zu 20 Prozent. Klar ist auch: Je früher Sie buchen, desto günstiger kommen Sie weg. www.swissict-symposium.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER