Android 7.0 alias "Nougat" ist veröffentlicht

Android 7.0 alias "Nougat" ist veröffentlicht

23. August 2016 - Die neueste Android-Version 7.0 alias "Nougat" ist fertig und wird ab sofort verteilt. Besitzer aktueller Nexus-Geräte sowie des Pixel C kommen zuerst in den Genuss. Noch diesen Herbst soll eine Developer Preview eines ersten Wartungs-Updates folgen.
(Quelle: Google)
Google hat gestern Montag wie erwartet mit dem Rollout von Android 7.0 alias "Nougat" begonnen. Als erstes sind in den nächsten Tagen und Wochen alle Besitzer eines Nexus 6, Nexus 5X, Nexus 6P, Nexus 9, Nexus Player sowie Pixel C an der Reihe. Je nach Mobilfunkanbieter kann es hier laut Google schneller oder länger gehen, bis das Over-the-Air-Software-Update bereitsteht.

Auch alle Geräte, die ins Android Beta Programm aufgenommen worden sind, sollen die finale Version des neuen Betriebssystems erhalten und zwar zeitgleich. Das erste neue Gerät, das mit Android 7.0 auf den Markt kommen wird, wird gemäss dem Suchmaschinenriesen dann wie bereits vom Hersteller angekündigt das LG V20 sein.


Nougat bringt laut Google über 250 bedeutende, neue Funktionen. Zu den grössten Neuerungen gehören sicher ein Multi-Window-Modus zum Darstellen von zwei Apps nebeneinander, weitere Stromsparmodi, mehr Platz für die Quick Settings und verbesserte Möglichkeiten für direkte Antworten. Zudem verspricht man im offiziellen Android Blog auch 72 neue Emojis.

Erstmals vorgestellt wurde das neue Betriebssystem für Smartphones und Tablets bereits im März und konnte seitdem als Developer Preview sowie später als Beta getestet werden. Und in Kürze soll es bereits eine neue Developer Preview geben. Noch im Herbst will man nämlich eine Vorabversion eines ersten Wartungs-Updates für Nougat veröffentlichen, wie im Android Developers Blog zu lesen ist. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER