Microsoft stellt Surface-3-Produktion ein

Microsoft stellt Surface-3-Produktion ein

Microsoft stellt Surface-3-Produktion ein

(Quelle: Microsoft)
26. Juni 2016 -  Wie Microsoft offiziell bestätigt, will man das Surface-3-Tablet schon bald vom Markt nehmen. Die Lagerbestände seien bereits heute gering und die Produktion soll gegen Ende Dezember gänzlich eingestellt werden.
Wie Microsoft-Insider Paul Thurrot berichtet, will Microsoft das Surface-3-Tablet vom Markt nehmen. Wie der Redmonder Software-Riese auf Anfrage mitteilt, seien die Lagerbestände mittlerweile begrenzt und man werde bereits Ende Dezember die Produktion des Tablets vollends einstellen. Einen Nachfolger des im Vergleich zum Surface Pro 4 und Surface Book ungleich günstigeren Tablets hat Microsoft bis heute nicht vorgestellt.

Auf der Schweizer Microsoft-Site wird das Surface 3 nach wie vor angeboten, und zwar in allen vier Konfigurationen. Allerdings vermerkt der Softwarekonzern, dass die Rechner nicht vorrätig verfügbar seien. Die Minimalkonfiguration mit 64 GB Speicher und 2 GB RAM wird ohne Add-ons wie Type Cover oder Surface Stift für rund 550 Franken angeboten. (rd)
Surface jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Surface mit 1-TB-SSD kommt in die Schweiz
 • Surface im Abo
 • Surface Book kann in der Schweiz ab 1699 Franken vorbestellt werden

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER