Franco Knie Junior vom Circus Knie im CIO-Interview

Franco Knie Junior vom Circus Knie im CIO-Interview

18. Mai 2016 -  Bis letztes Jahr stand Franco Knie Junior noch mit den Elefanten in der Manege, nun kümmert er sich als technischer Leiter unter anderem um die Informatik des Circus Knie. Im CIO-Interview in der aktuellen Ausgabe des "Swiss IT Magazine" erklärt er, was alles dazu gehört.
Franco Knie Junior vom Circus Knie im CIO-Interview
(Quelle: Circus Knie)
Als technischer Leiter im Circus Knie hat Franco Knie Junior ein breites Aufgabenfeld. Unter seiner Verantwortung steht unter anderem die ganze IT des Circus Knie, des Kinderzoo Rapperswil und des Winterquartiers an der St. Wendelinstrasse in Rapperswil, in dem sich auch die Büros und die Buchhaltung befinden. Alles in allem betreut man insgesamt rund 50 Arbeitsplätze – und einen Server, der in einem Bürowagen versteckt ist.

Was in diesem Server-Wohnwagen sonst noch alles platziert ist, warum ein guter Handyempfang für den Zirkus auf Tournee zentral ist, wer sich um den nicht zu unterschätzenden IT-Support kümmert, wie es um die Digitalisierung in der Manege steht und wie tourkritisch die IT für den Circus Knie heute ist, das und viel mehr erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe Nr. 5 des "Swiss IT Magazine".

Noch kein Abo? Hier können Sie ein kostenloses Probe-Exemplar bestellen. Alternativ finden Sie das Interview mit Franco Knie Junior auch online. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • CIO-Interview: «Die Hardware im Zirkus hält erstaunlich gut»

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER