Facebook informiert über Wetter und Kinoprogramm

Facebook informiert über Wetter und Kinoprogramm

(Quelle: Facebook)
28. Oktober 2015 -  Facebook baut die Notification-Funktion aus und konkurrenziert damit unter anderem Google Now. So informiert das soziale Netzwerk neu über das Wetter, macht Restaurant-Empfehlungen und zeigt das Kinoprogramm.
Facebook teilt mit, die Notifiaction-Funktion deutlich ausgebaut zu haben. Neu gibt es für den Nutzer einen personalisierten Notification Tab als Teil der mobilen Facebook App. In diesem Tab sollen beispielsweise Geburtstage und andere wichtige Ereignisse von Freunden angezeigt werden, aber auch aktuelle Sportresultate, TV-Programmerinnerungen basierend auf Seiten, die man mag, oder anstehende Events. Daneben werden optional auch Location-basierende Informationen angezeigt. Unter anderem zeigt Facebook beispielsweise lokale Events in der Umgebung oder News aus der Stadt, in der man lebt. Ausserdem gibt es Wetterinformationen oder das Programm von Kinos in der Nähe, genauso wie Listen von Restaurants – inklusive Links zu deren Facebook-Seiten und zu Reviews.

Facebook bietet somit Funktionen, die beispielsweise Google mit Google Now ebenfalls offeriert. Allerding muss man sich hierzulande noch etwas gedulden. Die neuen Notification-Funktionen werden zuerst in den USA für Android und iOS ausgerollt. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Facebook baut Suchfunktion massiv aus
 • Facebook warnt Nutzer vor staatlichen Angriffen
 • Facebook ergänzt Like-Buttons mit Emoticons

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER