Microsoft lanciert Gratis-Screenshot-Tool Snip

Microsoft lanciert Gratis-Screenshot-Tool Snip

Microsoft lanciert Gratis-Screenshot-Tool Snip

(Quelle: Microsoft)
28. August 2015 -  Snip heisst ein neues Screenshot-Tool, das Microsoft jetzt als kostenlose Beta veröffentlicht hat. Mit Snip lassen sich Screenshots mit Notizen sowie Sprach-Kommentaren ergänzen.
Unter der Bezeichnung Snip hat Microsoft ein kostenlos erhältliches Screenshot-Werkzeug vorgestellt, das mittlerweile in einer ersten Beta-Version vorliegt. Snip bietet neben den bekannten Screenshot-Funktionen die Möglichkeit, die gewählten Bildschirm-Bilder oder Ausschnitte davon mit Notizen zu versehen, wobei auch Sprachkommentare unterstütz werden. Darüber hinaus lassen sich Snip-Screenshots teilen, indem man darauf verweisende URLs verschickt, oder als MP4-Video abspeichern.

Die jetzt veröffentlichte Snip-Beta wird nicht über Microsofts Windows Store angeboten, sondern lässt sich direkt von der Office-Mix-Website herunterladen. Wann mit einer finalen Version zu rechnen ist und ob das Tool dereinst auch für andere Plattformen veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. (rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft tüftelt an Tastatur mit E-Ink-Display

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER