Gratis-WLAN im Skigebiet von Saas-Fee

Gratis-WLAN im Skigebiet von Saas-Fee

Gratis-WLAN im Skigebiet von Saas-Fee

(Quelle: Photopress)
5. Januar 2015 -  Die Saastal Bergbahnen haben das ganze Skigebiet von Saas-Fee mit WLAN-Hotspots ausgestattet und bieten nun einen kostenlosen Internetzugang an.
Ab sofort können Skigäste in Saas-Fee sowohl an den Tal- und Bergstationen als auch in den vielen Bergrestaurants kostenlos im Internet surfen. Möglich macht das ein Netz von rund 40 WLAN-Hotspots, die die Saastal Bergbahnen zusammen mit dem österreichischen Unternehmen Unwired Networks angeblich in einer Rekordzeit von nur drei Wochen aufgebaut haben.

"Neben einer mobilen App und Online-Ticket-Buchung ist freies WLAN mittlerweile ein wichtiger Entscheidungsgrund für die Buchung des Skiurlaubes", meint Matthias In-Albon, stellvertretender Geschäftsführer der Saastal Bergbahnen. Speziell für ausländische Touristen soll die Lösung interessant sein, weil sie so hohe Roaming-Gebühren umgehen können. (mv)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER