Flexibler Scanner

Flexibler Scanner

5. Oktober 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/10
Aus dem Hause Canon gibt es den neuen Dokumentenscanner Imageformula DR-F120 zu einem Preis von 489 Franken, der bei der Erfassung einer breiteren Palette unterschiedlicher Geschäftsdokumente helfen soll. Das Gerät verfügt sowohl über eine automatische Dokumentenzuführung wie auch über eine Flachbettscannereinheit und soll dank kompaktem Design mit wenig Platz auf dem Schreibtisch auskommen. Die Scangeschwindigkeit gibt Canon mit bis zu 20 Seiten pro Minute an, ausgerichtet ist der Imageformula DR-F120 auf bis zu 800 Seiten pro Tag. Versprochen werden zudem ein übersichtliches Bedienfeld und ein Papiereinzug, der alle möglichen Dokumente verarbeiten kann, auch einen Stapel verschiedener Dokumente in einem einzigen Arbeitsgang.
Dazu zählen laut Canon sowohl dicke als auch dünne Belege, Visitenkarten und sogar Vorlagen von bis zu einem Meter Länge. Und über den Flachbettscanner können Fotos, Personalausweise, Bücher und auch grössere Dokumente bis zum Format «legal» verarbeitet werden.
Im Lieferumfang dabei ist die Software Captureontouch 3, die mit automatischen Bildverarbeitung-Tools und einfach anwendbaren Nachverarbeitungsfunktionen sowie OCR kommen soll. Zudem können Dokumente an mehrere Empfänger simultan versendet oder in die Cloud (Sharepoint, Dropbox, Google Drive etc.) gespeichert werden.
Info: Canon, www.canon.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER