Weitere Details zur Windows-9-Preview

Weitere Details zur Windows-9-Preview

19. September 2014 -  Von der kommenden Windows-Version sind neue Details bekannt geworden: Das Startmenü passt sich farblich dem Desktop an und ein neuer Task-View-Button bietet erweiterte Umschaltmöglichkeiten zwischen Apps und virtuellen Desktops.
Weitere Details zur Windows-9-Preview
(Quelle: Neowin)
Von der demnächst erwarteten Technical Preview von Windows 9 sind neue Screenshots veröffentlicht worden. Wie die unter anderen auch von "Neowin" publizierten Shots zeigen, ist das Startmenü des Windows-8-Nachfolgers offenbar in der Lage, sich farblich an den Desktop anzupassen.

Wie darüber hinaus Microsoft-Insider Paul Thurrott berichtet, lässt sich das Startmenü auch in der Grösse an die eigenen Vorlieben anpassen. Alternativ lässt sich anstelle des Startmenüs zudem auch der Windows-8.x-Startbildschirm anzeigen. Modern-UI-Apps sollen weiter mit einem neuen Option-Button ausgestattet sein, über den sich in etwa ähnliche Funktionen aufrufen lassen, wie sie heute via Charms bereitgestellt werden. Charms wird im Übrigen weiterhin zur Verfügung stehen, allerdings nur bei Geräten mit Touchscreen-Bedienung.

Ausserdem wird die Taskbar um einen sogenannten Task-View-Button ergänzt, mit dem man zwischen den laufenden Apps, aber auch zwischen den virtuellen Desktops umschalten kann. Schliesslich erlaubt die Funktion auch, die Apps in den Snap-Ansichten anzuordnen. Ebenfalls neu ist ein Home-Location-Button im Windows Explorer, der einen schnellen Zugriff auf die Favoriten sowie die zuletzt benutzten Ordner und Dateien zur Verfügung stellt. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft lädt Ende September zu Windows-9-Event
 • Videos von Windows 9 aufgetaucht
 • Screenshot-Serie von Windows 9 aufgetaucht

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER