Kompakte Netzwerkkameras

Kompakte Netzwerkkameras

6. Juli 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/07
(Quelle: Canon)
Canon hat das Portfolio an Netzwerk­kameras um zwei kompakte Modelle erweitert. Die Modelle tragen die Bezeichungen VB-S805D (im Mini­dome-Format, Bild, 590 Franken) und VB-S905F (570 Franken), können jeweils mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln aufwarten und kommen mit der Auto-Smart-Shade-Control-Funktion, die die Belichtung in Echtzeit regelt und so selbst bei schwachem Licht hohe Bildqualität sicherstellen soll.
Canon verspricht sechs intelligente Analysefunktionen. Diese integrierten Funktionen erkennen sich bewegende, zurückgelassene und entfernte Objekte, Kameramanipulationen, vorbeigehende Objekte sowie Lautstärkeveränderungen. Die Kameras liefern ausserdem 2x H.264-Videostreams in verschiedenen Auflösungen, kommen mit einem Bildfeld von 95 beziehungsweise 96 Grad und können Bilder auch direkt auf einer MicroSD-Speicherkarte sichern.
Info: Canon, www.canon.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER