Meierhans meint: Wie das mobile Drucken, so das Internet der Dinge

Meierhans meint: Wie das mobile Drucken, so das Internet der Dinge

Artikel erschienen in IT Magazine 2014/03
Seite 1
9. März 2014 -  von Daniel Meierhans
Die Digitalisierung der Dokumentenprozesse ist mit den Smartphones bis in den Hosensack vorgedrungen. Vom papierlosen Büro sind wir trotz dieser schon fast aufdringlichen Nähe aber so weit weg wie ehedem. Diesen Umstand illustriert ungewollt eine aktuelle Meldung der Stadtzürcher Steuerbehörde. Demnach spart diese jährlich 28 Tonnen Papier, weil bereits 30’000 Steuererklärungen vollständig online und weitere 130’000 mit Hilfe elektronischer Programme ausgefüllt werden. Was dieser Sparerfolg allzu offensichtlich unterschlägt: Zu Hause drucken die Steuerpflichtigen ihre Erklärung sehr wohl aus und das nicht selten mehrmals; sei es zur besseren Kontrolle oder weil etwa ein Abzug vergessen gegangen ist.

Das Smartphone schreit nach Print


Genauso wenig wie Online-Steuererklärungen unter dem Strich Papierberge abbauen, bescheren uns auch Smartphones und Tablets keine durchgängig papierlosen Abläufe, sondern vielmehr das mobile Drucken. Die digitalen Begleiter mögen im Privaten der guten alten Tageszeitung und dem 1000-seitigen Schmöcker ans Lebendige gehen. Im Unternehmenseinsatz mutieren sie im Gegenteil zum Jungbrunnen für die Druckerbranche.
Die Gadgets sind zwar in der Lage, einem alle Geschäftsdokumente zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung zu stellen, bloss lesen kann man diese auf den kleinen Bildschirmen nur beschränkt. Und weil im Geschäftsalltag nicht so einfach auf Inhalt verzichtet und nur noch Bit-Kost konsumiert werden kann wie bei den Online-News, steigt mit dem Bring-your-own-Device-Boom zwangsläufig auch der Bedarf nach Mobile-Printing-Lösungen rapide an.
 
Seite 1 von 2
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER