Microsoft lanciert zweites Update für Visual Studio 2012

Microsoft lanciert zweites Update für Visual Studio 2012

5. April 2013 -  Software-Gigant Microsoft hat seiner Entwicklungsumgebung Visual Studio 2012 ein zweites Update spendiert, das unter anderem einige Fehler beheben und neue Features wie etwa einen Web-basierten Zugang zu den Test-Case-Management-Tools bringen soll.
Microsoft lanciert zweites Update für Visual Studio 2012
(Quelle: Microsoft)
Nachdem Microsoft Ende November 2012 ein erstes Update für seine Entwicklungsumgebung Visual Studio 2012 veröffentlicht hat, lancieren die Redmonder nun eine zweite Aktualisierung, wie das Unternehmen in einem Blogeintrag mitteilt. Das Update soll diverse Schwachstellen beheben, bringt aber auch neue Features. So hat Microsoft etwa dem Team Foundation Server (TFS) neue Funktionen spendiert, die Teams die Planung erleichtern soll. Dazu gehört unter anderem eine neue Tracking-Option.

Des weiteren hat sich der Software-Gigant um die Qualität während des Entwicklungszyklus gekümmert. Dabei stellt Microsoft neu unter anderem einen Web-basierten Zugang zu den Test-Case-Management-Tools zur Verfügung. User können nun also durch ein Web-Portal Test ausführen und ändern.


Zudem bietet das zweite Update von Visual Studio 2012 (VS2012.2) neue Features für die Windows-Store-Entwicklung. So habe man etwa die Diagnostik für Javascript-Apps durch neue Profiling-Tools verbessert, verspricht Microsoft. Und auch mit einer Reihe neuer Möglichkeiten zur Entwicklung und Modernisierung von Line-of-Business-Apps wartet Visual Studio 2012.2 auf. So kann etwa Lightswitch dazu verwendet werden, Browser-übergreifende und mobile Web Clients mit HTML und Javascript zu bauen. Und zu guter Letzt hat Microsoft die Code Map mit dem neuesten Update verbessert. (abr)
Visual Studio jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Erstes Update für Visual Studio 2012 erschienen
 • Visual Studio 2012 im Test
 • Visual Studio 2012 ist da

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/03
Schwerpunkt: Sicherheit für die Inhouse-Infrastruktur
• Proaktive und intelligente IT-Sicherheit für KMU
• Security-Konzepte für BYOD
• Universelle Bedrohungsabwehr
• Marktübersicht: Umfassender Schutz für Endgeräte
• Fallbeispiel: Security für die Schokoladenfabrik
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER