Zyxel FMG3024/FMG3025 - FTTH-VoIP-Router

Zyxel FMG3024/FMG3025 - FTTH-VoIP-Router

1. Februar 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/01
(Quelle: Studerus)
Mit den beiden Modellen FMG3024 und FMG3025 lanciert Zyxel zwei neue Router, die die hohen Anforderungen an Fibre to the Home (FTTH), also die derzeit in der Schweiz entstehenden schnellen Glasfasernetzwerke, erfüllen sollen. Die Router sind mit zwei VoIP-Ports ausgerüstet und unterstützen laut Zyxel-Generalimporteur Studerus bis zu 100 Mbps beziehungsweise 1 Gbps (WAN-seitig via Glasfaser), sowie 1 Gbps (auf dem LAN-Switch). Damit soll die maximale Bandbreite genutzt werden können. Am USB-Port lässt sich mit Hilfe eines WLAN-Adapters ausserdem auch eine WLAN-Funktion mit angeblich 300 Mbps nach dem Standard 802.11n einrichten. Der Stick muss allerdings vom Fiber-Router unterstützt werden. Zyxel will in Kürze ein entsprechendes Modell auf den Markt bringen. Der FMG3024 ist zusätzlich mit einem Koax-Port für den Anschluss von TV oder Radio ausgestattet. Weiter sind die beiden Router mit einer SPI-Firewall ausgerüstet und für IPv6 vorbereitet. Die Software basiert auf dem Zyxel-Betriebssystem ZLD, und die Web-Oberfläche soll mit derjenigen der ADSL-/VDSL-Router vergleichbar sein. Erhältlich sind die beiden neuen FTTH-VoIP-Router ab sofort zu einem Verkaufspreis von 290 (FMG3025) beziehungsweise 340 Franken (FMG3024).

Info: Studerus, www.studerus.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER