Schweiz zählt über 5,3 Millionen Internetnutzer

Schweiz zählt über 5,3 Millionen Internetnutzer

24. Juli 2012 - Über 5 Millionen Schweizerinnen und Schweizer surfen unterdessen im Internet, wie die neuesten Zahlen von Net-Metrix zeigen. Fast die Hälfte davon tut es heute auch unterwegs.
(Quelle: Swisscom)
Net-Metrix hat Ergebnisse seiner jüngsten Internetnutzungsstudie Net-Metrix-Base veröffentlicht. Demnach gibt es mittlerweile fast 5,3 Millionen Internetnutzer in der Schweiz und rund 2,2 Millionen davon sollen auch unterwegs surfen. Das sind 36 Prozent mehr mobile Internetnutzer als noch vor einem Jahr. Besonders weit verbreitet soll der Trend zum Surfen unterwegs mit fast zwei Dritteln Anteil unter den jungen Erwachsenen (bis 30 Jahre) sein, wobei insbesondere die Männer gerne mobil im Netz sein sollen. Was die verschiedenen Sprachregionen der Schweiz betrifft, so liegt die Romandie mit einem Anteil von 42 Prozent deutlich vor der Deutschschweiz (34%) und der italienischsprachigen Schweiz (20%), was das Surfen unterwegs betrifft. (mv)

Kommentare

Mittwoch, 25. Juli 2012 Leo Nauber
Auf der einen Seite Nutzung, Nutzung, Nutzung von mobile Kommunikation und auf der andern Seite hysterischer Kampf gegen jede Antenne - obwohl bei uns noch 10 mal weniger stark gesendet wird als in der EU. Wann lassen sich die Nutzer dies endlich nicht mehr bieten und bekämpfen genau so die Kämpfer gegen Antennen?

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER