Neuer Inkubator Bluelion in Zürich eröffnet

Neuer Inkubator Bluelion in Zürich eröffnet

22. Mai 2012 - Der Inkubator Bluelion hat am Montag offiziell seine Tore geöffnet. Der neue Zürcher Standort für Jungunternehmen aus den Branchen ICT und Cleantech wurde letzten Dezember von der Stadt Zürich, Swisscom, der Zürcher Kantonalbank sowie Dr. Christian Wenger und der Stiftung Effort ins Leben gerufen.
Neuer Inkubator Bluelion in Zürich eröffnet
(Quelle: Swisscom)
Der neue Inkubator Bluelion hat den operativen Betrieb zwar bereits am 1. April aufgenommen, doch am Montag fand die offizielle Eröffnung des Standorts in Zürich statt. Die Stiftung Bluelion, die den Inkubator für Jungunternehmen aus den Branchen ICT und Cleantech betreibt, wurde im Dezember 2011 von der Stadt Zürich, Swisscom, der Zürcher Kantonalbank, Dr. Christian Wenger und der Stiftung Effort ins Leben gerufen. Die Trägerschaft schliesst zudem die ETH und die Universität Zürich mit ein, welche im Inkubator Spin-off-Projekte im frühen Stadium ansiedeln werden.


Die Infrastruktur für die Start-up-Firmen entstand in der Werkerei Schwamendingen, dem ehemaligen Amag Areal an der Überlandstrasse und umfasst 1200 Quadratmeter. Hier können Jungunternehmen in der Gründungsphase beispielsweise einen möblierten Arbeitsplatz mit Telefon- und Internetanschluss für unter 500 Franken pro Monat mieten. Zudem werden Start-ups im Bluelion in der Gründungs- und Wachstumsphase durch Coaching mit Fachpersonen oder einem Empfangsdienst unterstützt.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER