G Data Generation 2013 - G Data hat abgespeckt

G Data Generation 2013 - G Data hat abgespeckt

7. Mai 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/05
(Quelle: G Data)
Das Jahr 2012 ist noch nicht mal zur Hälfte um, da lanciert der deutsche Sicherheitsspezialist G Data auch bereits schon die Generation 2013 (in einer dreisprachigen Swiss-Edition) seiner Sicherheits-Lösungen. Dabei hat G Data sein Produktportfolio gestrafft. Neu gibt es noch die drei Lösungen Antivirus 2013 (Fr. 35.– für 1 PC, Fr. 50.– für 3 PCs), Internet­security 2013 (Fr. 40.–/Fr. 55.–) und Totalprotection 2013 (Fr. 50.–/Fr. 65.–). Die Produkte Totalcare, Internet-security für Netbook und Notebooksecurity sind derweil – aufgrund veränderter User-Bedürfnisse – aus dem Programm gekippt worden. Kunden dieser Lösungen erhalten die Möglichkeit, kostenlos auf das neue Flaggschiff Totalprotection 2013 umzustellen.
Die neue Generation von G Data verspricht unter anderem verbesserte Virenerkennung durch die Kombination zweier Viren-Engines, einen schonenden Umgang mit Systemressourcen, Surf-Schutz dank G Data Webcloud, E-Mail-Schutz, Verhaltensprüfung, stündliche Updates und eine Notfall-CD zur Reinigung bereits infizierter Systeme. Ausserdem ist die Lösung Bankguard für sicheres Online-Banking in den Paketen enthalten. Im Paket Internetsecurity 2013 finden sich zudem eine Firewall, Spam-Schutz und eine Kindersicherung, Totalprotection 2013 kann darüber hinaus mit einer Backup-Lösung, einem Datensafe und Security-Tuning-Funktionen aufwarten.

Info: G Data, www.gdata.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER