NDX-8, RDX8000, DXi8500, Scalar i6000: Dedup für KMU

NDX-8, RDX8000, DXi8500, Scalar i6000: Dedup für KMU

4. Dezember 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/12
Die Appliance DXi8500 von Quantum richtet sich an grössere Unternehmen und dedupliziert bis zu 8,8 Terabyte Daten pro Stunde. (Quelle: Quantum)
Quantum wartet mit diversen Produktneuheiten für KMU auf. So lanciert das Unternehmen eine NAS-Appliance sowie das Wechselplatten-System RDX, die Datendeduplizierung und Disaster Recovery für kleinere Unternehmen erschwinglich machen sollen. Die NDX-8-NAS-Appliance verfügt über 8 Terabyte (TB) Speicher mit eingebauter Backup-Software sowie Deduplizierungstechnologie, während auch die Wechselplatten-Library RDX 8000 8 TB Kapazität bietet. NDX-8 ist entweder mit (NDX-8d) oder ohne (NDX-8) Deduplizierungstechnologie erhältlich und wird vorkonfiguriert mit Quantum Datastor Shield ausgeliefert, das agentenloses Client-Backup unterstützt. Kostenpunkt: 4165 Euro (NDX-8d) und 3265 Euro (NDX-8). Beim RDX 8000 handelt es sich derweil um eine 8-Slot Disk-Library mit Wechselplatten-Cartridges, die laut Hersteller die Vorteile von Disk mit der Austauschbarkeit von Tape kombiniert. Erhältlich ist die Appliance für 4050 Euro (mit Datendeduplizierung) respektive 3150 Euro (ohne Datendeduplizierung).
Des weiteren bringt Quantum die Deduplizierungs-Appliance DXi8500 mit DXi-2.1-Software, die Tape Library Scalar i6000 für die Speicherung und das Retrieval von grossen Unternehmensdatensätzen sowie die Software Vision 4.1 für die Verwaltung und Analyse von Disk- und Tape-Systemen von Quantum auf den Markt. DXi8500 ist ab 215’000 Euro verfügbar und dedupliziert bis zu 8,8 TB Daten pro Stunde. Scalar i6000 ist ab 40’000 Euro erhältlich und die Software Vision 4.1 ab 4455 Euro.

Info: Quantum, www.quantum.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER