Von Anfang an richtig ausgerüstet

Von Anfang an richtig ausgerüstet

4. September 2011 - Was die finanziellen und rechtlichen Aspekte angeht, können sich Start-ups heute bei zahlreichen Anlaufstellen beraten lassen. Doch was ist mit der Kommunikationsinfrastruktur?
von Bruno Alluisetti
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/09
Wer heute ein neues Unternehmen gründet, braucht weit mehr als nur eine gute Idee. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist dabei die Kommunikation. Neue Informationstechnologien wie E-Mails und mobiles Arbeiten tragen oft massgebend zum Erfolg bei. Mitarbeiter müssen an ihrem Arbeitsplatz vernetzt sein und ihre Daten verwalten können. Zudem ist es häufig erforderlich, dass auch in der Startphase eines Unternehmens voll funktionsfähige mobile Arbeitsoptionen zur Verfügung stehen. Die Hilfestellungen, die Anlaufstellen hier bieten, sind deutlich allgemeiner gehalten, als in anderen für den Unternehmensstart relevanten Bereichen. Dieser Umstand ist eventuell auch der Schnelllebigkeit dieser Branche zuzuschreiben. Aber gerade die Telekominfrastruktur ist oft entscheidend für ein Startup.

Die richtige Analyse zählt

Jedes Unternehmen verfolgt ein anderes Geschäftsmodell und hat dementsprechend auch unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen. Dies sollte sich schlussendlich in der Infrastruktur widerspiegeln. Standardpakete sind zwar eine gute Option, eignen sich jedoch längst nicht für jedes Unternehmen. So hat ein neues Grafikatelier zum Beispiel sehr hohe Anforderungen an die Internetbandbreiten, einem Start-up in der Baubranche dagegen ist die mobile Erreichbarkeit der Mitarbeiter umso wichtiger. Deshalb ist eine intensive Analyse und Beratung im Vorfeld wichtig. Denn oft wird schon zu Beginn suggeriert, dass eine höhere Bandbreite besser sei, was natürlich mit höheren Kosten einhergeht. Doch die Beratung und Analyse muss auf die spezifische Situation eingehen und nicht mit den sonst üblichen und sicherlich vielfach zutreffenden Argumenten für KMU agieren.
 
Seite 1 von 4

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER