Datensicherheit ist ein Weg und nicht das Ziel

Datensicherheit ist ein Weg und nicht das Ziel

7. Juli 2011 - Cybercrime ist auf dem Vormarsch, ob es einem gefällt oder nicht. Hacker drängen mit spektakulären Angriffen immer mehr ins öffentliche Bewusstsein. Doch viele Unternehmen verschliessen nach wie vor die Augen.
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/07
Von Kilian Zantop

Das australische Parlament, das französische Finanzministerium und auch die EU-Kommission wurden attackiert oder angezapft und SSL-Zertifikate sind ein begehrtes Gut. Namhafte Unternehmen wie Sony, aber auch Hersteller aus der IT-Sicherheitsbranche wie Barracuda Networks und RSA wurden zu Opfern von gezielten Datendiebstählen. Das Paradoxe: Gerade letztere beiden Unternehmen sollten mit dem Thema Datensicherheit eigentlich professioneller umgehen.

Sony und die Millionen von Kreditkarteninformationen

Inzwischen ist bekannt, dass bei Sony Kreditkartendaten inklusive Ablaufdatum und Prüfnummer auf illegalen Plattformen zum Kauf angeboten werden. Eine veraltete
Version eines Apache-Web-Servers sowie die fehlende Firewall machte es den Cyberkriminellen einfach. Fazit aus diesem Vorfall: In den USA überlegt sich anscheinend bereits ein Fünftel der Playstation-Kunden, zu Microsoft zu wechseln.
 
Seite 1 von 5

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER