Microsoft kündigt Rekord-Patchday an

Microsoft kündigt Rekord-Patchday an

8. Oktober 2010 - Am Patchday vom kommenden Dienstag will Microsoft nicht weniger als 49 Sicherheitslücken in seinen Programmen beseitigen.
(Quelle: Vogel.de)

Mit dem Patchday vom kommenden Dienstag will Microsoft insgesamt 49 Sicherheitslücken in Windows, dem Internet Explorer, Office XP und Sharepoint schliessen. Damit übertrifft Microsoft den bisherigen Rekord-Patchday vom August; damals wurden "nur" 34 Sicherheitslücken beseitigt.

Vier der aktuell 16 Bulletins stuft Microsoft als "kritisch" ein, zehn davon als "hoch" und zwei als "mittel". Noch nicht bekannt ist, ob auch die beiden Windows-Lücken geschlossen werden, die zur Verbreitung der Malware Stuxnet missbraucht werden können.

Ausserdem erscheint am kommenden Dienstag ein Update für Windows 7, Vista, XP, Server 2003, 2008 und 2008 R2. Damit soll unter bestimmten Bedingungen die Authentifizierung mittels Passwörtern verbessert werden.

(tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER